22.09.2019 – 09.02.2020

Ausstellung 'Aus dem Nähkästchen geplaudert'Aus dem Nähkästchen geplaudert

Eine Ausstellung über Nähkästchen und ihre Geschichten

Zeitlos praktisch, alltäglich nützlich, über Generationen verwendet – Nähkästchen sind mehr als nur bloßer Aufbewahrungsort für Nadel, Faden und Schere. In ihren Fächern verbergen sich Geschichten; Knöpfe und Garn rufen Erinnerungen wach.
Die Ausstellung im Museum Wäschefabrik lädt ein, den Geschichten von Nähkästchen aus über einhundert Jahren nachzuspüren und die kleinen Geheimnisse dieser Alltagsobjekte zu entdecken.

Rahmenprogramm

2-Tage-Veranstaltung

Mo/Di, 14./15. Oktober 2019, 10–15 Uhr

Nähkästchen bauen

Herbstferienveranstaltung für Kinder ab 10 Jahren mit Annett Barthel

Kosten: 49,00 € (inkl. Materialkosten) pro Teilnehmer

 

So, 20. Oktober 2019, 15–17Uhr

Visible Mending

mit San Bernhardt

 

So, 27. Oktober 2019, 10–12Uhr

Zu Besuch bei Meister Nadelöhr

Veranstaltung für Kinder ab 4 Jahren mit Annett Barthel

Kosten 9,00 € (inkl. Materialkosten) pro Teilnehmer

 

So, 3. November 2019, 15 Uhr

Vom Stolz jeder Braut zum Auslaufmodell – Die Aussteuer im Wandel der Zeit

Vortrag von Christina Wittler und Anke Zande

 

So, 17. November 2019, 10.30–16.30 Uhr

Nähkästchen selber bauen

Kinder-Großeltern-Aktion mit Annett Barthel

Kosten 41,00 € (inkl. Materialkosten) pro teilnehmendem Kind

 

So, 19. Januar 2020, 15–17 Uhr

Alte Liebe in neuem Glanz

Lieblingskleidung flicken mit Anne Frost

Fotos von der Ausstellungseröffnung
Foto von der Ausstellungseröffnung Foto von der Ausstellungseröffnung Foto von der Ausstellungseröffnung Foto von der Ausstellungseröffnung

Fotos: Jörg Schaaber

zum Ausstellungsarchiv